Neubau in Pulheim: Robauarbeiten

 In Schlüsselfertiger Neubau in Pulheim, Übersicht unserer Blogeinträge

Der Neubau in Pulheim von PICTURA CREATIVHAUS wird als KfW-55 Effizienzhaus erstellt. Die Bauarbeiten für den Rohbau haben begonnen.

Nach Einreichen des Bauantrags für den aufwendig geplanten Neubau in Pulheim wurde sofort mit den vorbereitenden Arbeiten für den Baubeginn begonnen, damit nach Erteilung der Baugenehmigung durch das Bauaufsichtsamt der Stadt Pulheim ohne Verzögerung mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Hierzu wurden die Fachplanungen in Auftrag gegeben, die für die Erstellung der Ausführungsplanung erforderlich sind. Diese beinhalten neben der Statik und den Bewehrungsplänen  inkl. Stahllisten auch eine Wärmeschutzberchnung, eine Heizlastberechnung, eine aufwendige Lüftungsplanung für die genaue Ausführung der Zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Die Ausführungsplanung ist die Planung, mit der die Fachhandwerker auf der Baustelle später arbeiten werden. Der TÜV Rheinland, der das Qualitätskontrolling sowie nach Fertigstellung des Hauses die Zertifizierung übernimmt, nimmt im Anschluss eine Planprüfung vor. Erst nach Freigabe durch den TÜV gilt die Ausführungsplanung, auch Werkplanung genannt, als fertiggestellt und anschließend an alle am Bau beteiligten Firmen verteilt. Im Falle von Änderungen wird eine Aktualisierung vorgenommen und die Planung muss erneut an alle Beteiligten versandt werden.

Inzwischen sind alle diese Dinge bereits erledigt. Die Baugenehmigung wurde erteilt, die Ausführungsfertistellung fertiggestellt und freigegeben und die Bauherren haben die Innenausstattung für ihren Neubau in Pulheim bemustert und festgelegt. Das PICTURA CREATIVHAUS Team hat die Vergabe der einzelnen Gewerke vorgenommen und den Baubeginn beim Bauamt der Stadt Pulheim angezeigt.

Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten und Erstellung des Gründungsposters entsprechend den Vorgaben des vorab erstellten Bodengutachtens wurde die Feinabsteckung seitens des Vermessers vorgenommen, sodass das Rohbau Unternehmen mit den Bauarbeiten für den Rohbau des Neubaus beginnen konnte.

Auf den Bildern ist der Bauablauf von Erstellung des Gründungspolsters über Feinabsteckung, Fertigstellung der Bodenplatte, Errichtung des Erdgeschosses, Schalung der Decke über Erdgeschoss bis zur Bewehrung und Lüftungsleitungsverlegung in der Decke über Erdgeschoss zu sehen. Nach Betonieren der Decke über dem Erdgeschoss wird das Obergeschoss gemauert.

 

 

Neue Artikel
Baugenehmigung in Bergisch GladbachMassivhaus in Hennef