Fertigstellung der Bäder im Einfamilienhaus

 In Drei PICTURA CREATIVHÄUSER in Hoffnungsthal, Massivhaus in Rösrath-Kleineichen

Zur Fertigstellung der Bäder im Einfamilienhaus in Rösrath wurden nun vom Installateur die Badobjekte fachgerecht eingebaut und abgedichtet. Die Kunden hatten sich im Rahmen ihrer Bemusterung die Ausstattung Ihrer Bäder ausgesucht und sich für klassische, weiße Badkeramik und dazu passende hochwertige Armaturen entschieden. Auch die Fliesen für das Einfamilienhaus wurden bereits im Vorfeld bemustert. Der Fliesenleger hat die erforderlichen Mengen für das Verlegen der Wand- und Bodenfliesen genau berechnet und hierbei auch Verschnitt und Randleisten mit eingeplant. Wie immer hat der PICTURA creativhaus Partner für die Fliesenarbeiten korrekt und sorgfältig die Fliesen verlegt und alle Wünsche der Bauherren berücksichtigt. Er wird auch später die Innenfensterbänke einbauen, die die Bauherren ebenfalls vorab ausgesucht haben.

Das Trockenbauunternehmen ist nun fast fertig mit der Verkleidung der Dachschrägen und dem Einbau der Trockenbauwände. Alle Fugen wurden sorgfältig verspachtelt und geglättet, sodass tapezierfähige Wandflächen hergestellt wurden. Die Malerarbeiten übernehmen die Bauherren in Eigenleistung nach Übergabe des Hauses. Bis dahin fehlen jedoch noch einige Arbeiten, die bis zum Fertigstellungstermin Schritt für Schritt nach Vorgabe des Zeitplans vom Bauleiter der PICTURA creativhaus GmbH terminiert werden. Im Anschluss folgt der letzte TÜV-Termin, in welchem der TÜV  Rheinland den Blower-Door-Test (https://www.pictura-creativhaus.de/pruefung-der-winddichtigkeit/) durchführt und  die Winddichtigkeit sowie die korrekte und mängelfreie Ausführung aller Gewerke begutachtet und bestätigt. Die Bauherren erhalten dann ein TÜV-zertifiziertes Einfamilienhaus (https://www.pictura-creativhaus.de/tuev-zertifizierung/) mit hohem Energiestandard und hoher Bauqualität.

Im Außenbereich arbeitet die Putzfirma weiter an der Fertigstellung des Vorputzes für den zweilagigen Außenputz. Im Anschluss wird – sobald das Wetter es zulässt – der Oberputz gleichmäßig aufgetragen. Dieser erhält abschließend noch einen farbigen Egalisierungsanstrich, welcher durch den chemischen Abbindungsprozess möglicherweise entstehende Oberflächenschattierungen ausgleicht und somit das Erscheinungsbild der Fassade verbessert. Weiterhin erhöht der Egalisierungsanstrich den Wetterschutz, da er den witterungsbedingten Substanzverlust der Putzoberfläche verhindert. Nicht zuletzt wird auch die Anfälligkeit für Verschmutzungen gemindert, da die Oberflächenporigkeit der obersten Putzschicht verringert und das Sichtbarerden des Strukturkorns verzögert wird. Da die Bauherren sich für eine abgetönte Fassade entschieden haben, kann der Egalisierungsanstrich im gewünschten RAL Farbton ausgeführt werden, der vorab mit der Putzfirma anhand von Farbkarten- und Mustern ausgesucht wurde.

 

Neue Artikel
Einfamilienhaus RösrathEinfamilienhaus in Rösrath