PICTURA creativhaus – Dachstuhl Effizienzhaus in Königswinter

 In KfW-Effizienzhaus 40 plus in Königswinter, Übersicht unserer Blogeinträge

Der Rohbau für das PICTURA creativhaus ist weitestgehend fertiggestellt und der Dachstuhl konnte gerichtet werden.

Nun kann das Rohbauunternehmen die Beimauerarbeiten ausführen, die Garage erstellen und anschließend die Baustelle abräumen und den Kran abbauen. Im Normalfall wird die Garage gleichzeitig mit dem Rohbau für das PICTURA creativhaus hochgezogen, jedoch wird in diesem Fall aufgrund von Gerüstüberschneidungen mit der Nachbarbaustelle die Garage im Nachgang erstellt. Der Dachstuhl wird nun schnell vom Dachdecker mit einer Unterspannbahn abgedeckt und mit der Lattung fixiert, sodass keine Feuchtigkeit von oben in das Bauwerk eindringen kann. Die Fenster wurden bereits vor mehreren Wochen bestellt und stehen für den Einbau bereit. Sobald das PICTURA creativhaus dicht ist, werden die nichttragenden Innenwände ausgeführt, sodass alles für die bevorstehende Rohinstallation der Elektrik vorbereitet ist. Die Bauherren legen vor der Ausführung der Schlitz- und Stemmarbeiten die Positionen von Schaltern und Steckdosen auf der Baustelle fest, sodass alles nach Ihren Vorstellungen und Wünschen ausgeführt werden kann.

Neue Artikel
Weiße Wanne mit System Quinting